Hier ist, was dazu führte, dass Bitcoin Circuit eine wenig bekannte Kryptowährung in 12 Tagen um 99% fiel

HEX Kryptowährung, ein Betrugsprojekt, das sich als Blockchain-Einlagenzertifikat ausgibt, hat seinen Preis in weniger als zwei Wochen nach seiner Einführung am 2. Dezember um über 99% gesenkt. Das Projekt wird zur neuesten Kryptowährung, die Millionen von Dollar an verlorenen Investitionen verursacht hat, da unwissentliche Investoren ihre Lebensersparnisse in den Betrug gesteckt haben. I der Artikel, den wir den massiven Rückgang des Preises von HEX und mögliche Faktoren, die ihn verursacht haben könnten, diskutieren.

Der kürzeste Betrug Bitcoin Circuit ist die Krypto-Geschichte

HEX Kryptowährung startete sein Bitcoin Circuit erstes Angebot am 2. Dezember 2019 mit viel Spaß und „scam like talk“. Auf seiner Website wird das Projekt als „das weltweit erste dezentrale hochverzinsliche Blockchain-Einlagenzertifikat“ bezeichnet. Das Projekt zielt darauf ab, den Nutzern hochinteressante Belohnungen für den Einsatz von HEX-Kryptogeräten anzubieten, die durch andere Kryptowährungen wie Bitcoin unterstützt werden.

HEX behauptet, den Kryptowährungsraum zu verbessern, indem es Menschen dafür bezahlt, ihre privaten Schlüssel in Besitz zu nehmen, um die Speicherung zu verbessern. Für BTC-Inhaber ist der Service kostenlos mit einem offenen, verifizierbaren Code. Das Projektteam beansprucht darüber hinaus über 1 Milliarde Dollar in BTC (~141.000 BTC, so wie der Preis steht), wurde für HEX auf über 21.000 BTC-Wallet-Adressen eingefordert. Für die ETH sind über 500 Millionen Dollar vorgesehen, von denen nur rund 35’452 ETH für HEX beansprucht werden.

Nachdem eine Reihe von Kritikern vor dem Start das von Richard Heart-geführte Projekt als Cash Grabbing Schema und eine Plattform für den Datenschutz verurteilt haben, hat der Start am 2. Dezember dazu geführt, dass Investoren über 99% ihrer Anfangsinvestitionen verlieren.

Beginnend mit 3700 Sätzen am 2. Dezember ist der Preis auf knapp 3 Sätze gesunken, was einem satten 99%igen Rückgang entspricht. Könnte dies der bisher kürzeste ICO-Fehler sein?

Was ist der HEX passiert

Der Sturz in weniger als 12 Tagen ist selbst für die Ärmsten der ICOs komisch, und Richards jüngste Erklärungen können wenig dazu beitragen, den Markt davon zu überzeugen, sich in HEX zu investieren. Während die Kryptowährung für ihre Benutzer ein vernünftiges Leistungsversprechen darstellt (was ihr den Vorteil des Zweifels gibt), bleibt ein großer Fehler, der dazu geführt haben könnte, dass das Token in den letzten 12 Tagen um 99,3% eingebrochen ist.

Laut einem Kryptoforscher, Dilemma Beats, liegt der größte Fehler im Krypto-Projekt in der Herkunftsadresse, die „eine schreckliche Verteilung schafft, indem sie Richard eine gigantische Tüte kostenlosen HEX gibt“. Die Angst wird in der gesamten Community geteilt, da die Nutzer gegenüber Richards Motiven skeptisch bleiben.

Bitcoin Circuit Youtube

Die AA bringt Richard mehr Vorteile als Investoren, er bekommt einen Haufen kostenlose ETH. ETH, mit der man die AA direkt manipulieren kann“, schrieb er auf Twitter. „Die Bundesprämien geben der Herkunftsadresse eine gleiche Bonusprämie, verwässern den Wert weiter, profitieren von Richard, schaden den Investoren.“

Während der ganze Wettbewerbsvorteil von HEX darin besteht, die Wale loszuwerden, ist die Herkunftsadresse so gebaut, dass sie riesige Mengen an ETH und BTC im Austausch für unnötige HEX-Token einzahlt, allesamt Richards Plan, wirft Dilemma vor.

Unabhängig von den Lösungen des HEX-Teams signalisiert die Veranstaltung die Notwendigkeit einer gründlichen Überprüfung der Projekte vor der Investition. Führe deine eigenen Recherchen durch!

Bloxroute veröffentlicht Bitcoin Revival Blockchain-Vertriebsnetz für Ethereum und Bitcoin Cash

Am 3. Dezember gab der Mitbegründer des Krypto-Softwareunternehmens Bloxroute, Eyal Markovich, den Start des Blockchain Distribution Network (BDN) Version 1 des Startups bekannt. Markovich erklärte, dass das BDN V1-Release ein Meilenstein für das Unternehmen ist und der Skalierbarkeitsdienst darauf abzielt, eine exponentielle Blockchain-Skalierung zu ermöglichen, indem Blöcke und Transaktionen schneller verbreitet werden.

Das Blockchain-Vertriebsnetz Bitcoin Revival Version 1

Das Startup-Unternehmen Bitcoin Revival Bloxroute, ein Unternehmen, das sich auf die Verbreitung von Blockchain-Software spezialisiert hat, hat kürzlich die Einführung von BDN V1 bekannt gegeben. Das Protokoll ist eine „Layer-0 Blockchain-Skalierbarkeitslösung“ und Bloxroutes Markovich erklärte, dass die Entwickler „unermüdlich“ an der Umsetzung gearbeitet haben. News.Bitcoin.com berichtete erstmals im November 2018 über Bloxroute, nachdem die Bitcoin Cash Blockchain aufgeteilt wurde. Nachdem sich der BSV vom BCH-Netzwerk getrennt hatte, diskutierten beide Gemeinden heftig, wie Bergleute und Knotenpunkte in Zukunft mit massiven Blöcken umgehen würden. Damals wurde Bloxroute in diesen Debatten ziemlich oft erwähnt, weil das Startup behauptet, dass der BDN eine effizientere Blockpropagierung für Blockketten anbieten kann.

„Insbesondere verbreitet Bloxroute Blöcke ohne Kenntnis der darin enthaltenen Transaktionen, ihrer Nummer und der beteiligten Wallets oder Adressen. Minern steht es frei, beliebige Transaktionen in einen Block aufzunehmen“, erklärt das Whitepaper von Bloxroute.

Seitdem experimentiert Bloxroute mit mehreren Blockketten und neuere Tests umfassen den ETH Mining Test, den Bitcoin Cash Miner Test und den Akomba Labs Test. Insbesondere die Ergebnisse des Bitcoin Cash Miner Tests hatten gezeigt, dass „BDN große Blöcke (32MB) zwischen 2-18 Sekunden propagiert, gegenüber bis zu 193 Sekunden ohne Bloxroute“.

„Die Blockkompressionstechnologie, wie z.B. Compact-Blöcke, wurde mit dem BDN verbessert, da die Transaktionspropagierung es ermöglichte, dass Mempools mehr synchronisiert wurden“, hebt der Bericht hervor. Darüber hinaus verzeichnete China die „größte Verbesserung“ der Laufzeiten und BDN „beschleunigte die Gabelrückgewinnung“, wie verpasste Transaktionen aus Kompaktblöcken. Bloxroute arbeitet auch mit Mining-Pools zusammen und news.Bitcoin.com berichtete über eine Partnerschaft im Januar letzten Jahres, als das Unternehmen mit dem Mining-Betrieb Rawpool zusammenarbeitete.

Jedes Blockchain-Projekt kann mit Bloxroute integriert werden

Für die neueste BDN V1 Gateway-Software informiert Markovich, dass das Protokoll über Github, Dockerhub und Pypi verfügbar ist. Markovich stellt auch fest, dass Bloxroute erwartet, dass Börsen, dezentrale Apps und Mining-Pools BDN V1 einsetzen. Auf der Dokumentationsseite von Bloxroute können sich die Benutzer einen umfassenden Überblick über die Architektur, Komponenten und Installationsbeispiele verschaffen.

„Im Laufe dieses Jahres werden wir einen technischeren Beitrag über den Inhalt von V1 und die BDN-Roadmap für 2020 veröffentlichen“, sagte Markovich. Darüber hinaus zeigt die Website von Bloxroute eine Liste von Blockchain-Partnern, die planen, die BDN-Software zu nutzen. Bloxroute wird auch von Investmentfirmen wie Pantera, Coinbase Ventures, Fenbushi und bekannten Personen wie Fred Ehrsam und Jack Herrick unterstützt. Markovichs Blogbeitrag betonte nicht nur, dass ein technischer Beitrag und eine BDN-Roadmap in Arbeit waren, sondern auch, dass „jedes Blockchain-Projekt mit Bloxroute integriert werden kann“.

Bitcoin Revival Katze

„Während die erste Version des Blockchain Distribution Network (BDN) Ethereum und Bitcoin Cash unterstützt, arbeiten wir auch an der Integration des BDN mit einer Reihe neuer Blockchain-Projekte wie Ontology, Quorum, Conflux und Metadium“, fügte Markovich hinzu.

Was halten Sie von Bloxroutes Blockchain Distribution Network (BDN) Version 1? Lassen Sie uns wissen, was Sie zu diesem Thema im Kommentarfeld unten denken.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Es handelt sich weder um ein Angebot noch um eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder Verkauf, noch um eine Empfehlung, Unterstützung oder ein Sponsoring von Produkten, Dienstleistungen oder Unternehmen. Weder das Unternehmen noch der Autor sind direkt oder indirekt für Schäden oder Verluste verantwortlich, die durch oder im Zusammenhang mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf die in diesem Artikel genannten Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht oder behauptet werden.

Management des Pensionsrisikos mit Amazon Managed Blockchain

Management des Pensionsrisikos mit Amazon Managed Blockchain

Jeder kennt die Versicherung, sei es für ein Haus, ein Auto oder das Gesundheitswesen. Das Konzept ist einfach: Einzelpersonen oder Unternehmen bündeln ihr Geld, um den Konzern vor Risiken zu schützen. Weniger bekannt ist das Konzept der Rückversicherung, aber es ist ebenso wichtig für das reibungslose Funktionieren unserer Finanzmärkte und den Schutz von Versicherten und Einzelpersonen auf der ganzen Welt. Rückversicherung ist das, was der Name schon sagt: Versicherung auf Versicherung. Versicherer oder andere Unternehmen, die versicherungsähnliche Lösungen anbieten, schließen eine Rückversicherung bei Bitcoin Rush ab, um sich gegen verschiedene Risiken zu schützen. Es mag zwar obskur klingen, kann aber direkte Auswirkungen auf Organisationen und Einzelpersonen haben, wie die Verträge zur Übertragung von Pensionsrisiken veranschaulichen, die wir in diesem Blogbeitrag diskutieren werden.

Was ist bei Bitcoin Rush und Amazon los

Eine Herausforderung für den Rückversicherungsmarkt ist die hohe Komplexität dieser Verträge

Darüber hinaus kann die Einrichtung eine arbeitsintensive Aufgabe sein. Parteien und Gegenparteien müssen komplizierte Geschäftsregeln überprüfen und vereinbaren. Im Gegensatz dazu stehen Verbraucherversicherungen, die mit wenigen Klicks eingerichtet werden können.

Bei Legal & General (L&G) nutzen wir die Blockchain, um diese Herausforderungen zu meistern und komplexe Rückversicherungen effizienter, kostengünstiger und effektiver zu gestalten. L&G ist mit mehr als 1,27 Billionen US-Dollar an verwalteten Vermögen am bekanntesten als größter Anbieter von Privatkunden-Lebensversicherungen und Investmentmanagement in Großbritannien.

Darüber hinaus sind wir Rückversicherer für das Pensionsrisikotransfergeschäft. Bei der Übertragung von Pensionsrisiken garantiert eine Versicherungsgesellschaft den Mitgliedern einer Pensionskasse die Zahlung der Renten für den Rest ihres Lebens.

L&G hat in diesem Markt Erfolge erzielt und mehrere Auszeichnungen erhalten, indem es Fachwissen in den Bereichen Vermögensverwaltung und leistungsorientierte Altersvorsorge, ein tiefes Verständnis für Sterblichkeitstrends und Langlebigkeitsrisiken sowie Kenntnisse in den Bereichen Gehaltsabrechnung, Verwaltung und Kommunikationsdienstleistungen kombiniert. Als Teil unserer Leidenschaft, die Branche voranzubringen, verfolgen wir innovative Ansätze bei der Vertragsgestaltung über Blockchain.