Die Person – Dieter Hillebrand

Die Regierung des indischen Bundesstaates geht Partnerschaften mit Blockkettenunternehmen ein

admin, · Kategorien: Bitcoin

 

T-Block, ein Programm zur Beschleunigung von Blockketten, das von der indischen Regierung, insbesondere der Regierung des Bundesstaates Telangana und Tech Mahindra, geleitet wird, hat sich mit den Blockkettenunternehmen Matic Network, Harmony und Aeternity zusammengeschlossen, um das Wachstum neuer Blockkettenunternehmen im ganzen Bundesstaat zu unterstützen.

Die lokalen Nachrichtenmedien Telangana Today berichteten am 7. Mai, dass die drei Blockketten-Plattformen den in Telangana ansässigen Start-ups helfen werden, mit ihren Blockketten-Lösungen an einem „echten Blockketten-Anwendungsfall“ zu arbeiten.

Krypto-zu-Fiat-Austausch wird in Indien mit steigendem lokalen Handelsvolumen live geschaltet

Bereitstellung technischer Unterstützung auf allen Ebenen. Von der Zusammenarbeit von T-Block mit diesen Unternehmen wird erwartet, dass sie Start-ups auf allen Ebenen der Produktentwicklung und -implementierung Bitcoin Era, Bitcoin Superstar, Bitcoin Circuit, Bitcoin Evolution, Bitcoin Profit, The News Spy, Immediate Edge, Bitcoin Billionaire, Bitcoin Code, Bitcoin Revolution, Bitcoin Trader. unterstützt. Indische Start-ups, die innovative Lösungen schaffen können, werden sich einen Platz im viermonatigen Intensivschulungsprogramm sichern, wo sie direkte technische und finanzielle Unterstützung von allen drei Blockketten-Plattformen erhalten.

Indischer Kryptenaustausch fordert klare Steuerrichtlinien der Zentralbank
Jaynti Kanani, CEO und Mitbegründer von Matic Network, sagte: „Zusätzlich zur Beratung von Start-ups werden unsere internen Experten auch der Jury beitreten, um Start-ups auszuwählen, die die nächste Stufe der Beschleunigung erreichen und mit finanziellen Zuschüssen helfen, neue Unternehmen auf ihrem Weg zu unterstützen.

Matic Network soll Start-ups dabei helfen, dezentralisierte Anwendungen in der Blockkette aufzubauen, während Aeternity, gegründet von „Ethereum Godfather“ Yanislav Malahov, ihnen dabei helfen wird, intelligente Verträge für ihre dezentralisierten Anwendungen zu erstellen. Telanganas Partnerschaft mit Harmony zielt darauf ab, lokale Start-up-Fintech-Unternehmen beim Experimentieren mit digitalen Assets zu unterstützen.

Indisches Technologieunternehmen entwickelt Fahrzeuginspektionsanwendung mit HyperLedger Blockchain

Neben der Technologieimplementierung plant das Beschleunigerprogramm auch die Unterstützung neuer Unternehmen in Europa, um ihre Ideen auf den Markt zu bringen.

Telanganas Direktorin für Blockketteninitiativen und neue Technologien, Rama Devi Lanka, sagte

„Als erster regierungsgeführter Blockkettenbeschleuniger ist diese Partnerschaft ein echter Beweis dafür, wie eine Synergie zwischen Regierungsbehörden und privaten Akteuren Innovatoren bei ihrer Geschäftsreise unterstützen kann und dazu beitragen wird, unglaubliche Möglichkeiten für neue Unternehmen aufzubauen, zu erweitern und zu schaffen.