TRON blinkt nach dem jüngsten Anstieg des Bitcoin-Preises mittelfristig optimistisch.
Der TRX-Preis könnte in den kommenden Tagen aufgrund des jüngsten Anstiegs des Kaufvolumens steigen.

Der jüngste Anstieg des Preises und des Volumens von Bitcoin hat zu einem deutlichen Wachstum der gesamten Marktkapitalisierung für Krypto geführt – 197,5 Milliarden US-Dollar – und schließt nun täglich 200 Milliarden US-Dollar.

Infolgedessen ist der Preis von TRON in den letzten Stunden um 9,40% gestiegen; Gegenwärtig handelt es sich um rund 0,013 USD gegenüber dem US-Dollar

Dieses Wachstum ist eine wesentliche Erholung der grün eingekreisten Gebiete (0,0073, 0,0106 USD, 0,011 USD und 0,0185 USD), wie auf dem 4-Stunden-Chart hier dargestellt und mehr noch, TRX brach heute früher aus einem aufsteigenden Dreieck aus, nachdem er die bullischen Aktionen für mehr als drei Wochen ausgesetzt hatte. Nach dem, was jetzt zu sehen ist, schienen die Bullen die Schlacht kurzfristig gewonnen zu haben.

Nach dem Ausbruch von 0,0125 USD, der auf dem Preis-Chart rot eingekreist ist, steht Tron nun vor einem Aufwärtstrend von 0,014 USD. Obwohl das Hauptpreisziel hier ein Widerstand von 0,015 USD ist, ist er in der obigen Grafik orange markiert.

TRX wird derzeit in den letzten 24 Stunden von 0,012 USD unterstützt. Im Falle eines Pullbacks wird es wahrscheinlich bei 0,0125 USD abprallen, was genau auf dem Dreieck liegt.

Wenn dies fehlschlägt und der Preis unter die Unterstützung von 0,012 USD fällt, könnte TRX bei 0,0106 USD in den ersten grauen Nachfragebereich fallen, bevor er weiter zum zweiten fällt. Angesichts des zunehmenden TRX-Kaufvolumens dürfte der Preis in den kommenden Tagen eher steigen.

Gegen Bitcoin beginnt TRON bullisch zu blinken, nachdem es gestern von einem mittelfristigen symmetrischen Dreiecksmuster abgewichen ist. Der Ausbruch wurde von einem Anstieg von 6% auf 190 SAT angeführt.

Was ist bei Bitcoin los

Aber jetzt ist der Preis nach einem leichten Rückgang auf 185 SAT gesunken. Es wird jedoch erwartet, dass TRX zurückspringt, sobald es Unterstützung in der Nähe findet

Ein Blick auf die aktuelle Marktstruktur deutet darauf hin, dass für das TRX / BTC-Paar ein neuer mittelfristiger Aufwärtstrend bevorsteht, insbesondere mit dem jüngsten Anstieg der Volatilität und des Volumens.

Die einzige Bedingung für eine rückläufige Fortsetzung ist, wenn der Preis unter die vorherigen Tiefststände von 174 SAT- und 169 SAT-Bereichen zurückfällt, die in der Preischart grau markiert sind. Ab sofort steigt der Preis, was derzeit auf einen Aufwärtstrend für TRX hindeutet.

Nach einem scharfen Dreiecksausbruch erzielte TRON mit rund 182 SAT einen schönen Rückzug (mit einem guten Kaufrabatt). Ein Erschöpfungspunkt liegt wahrscheinlich bei 180 SAT.

Von hier aus würde die nächste Rallye auf 193 SAT-Widerstand abzielen, gefolgt von 204 SAT und 215 SAT, die auf der Karte orange markiert sind.

Wenn TRX bei 180 SAT nicht tankt, könnte ein weiterer Verkauf den Preis auf 174 SAT (Monatstief) und 169 SAT-Unterstützung direkt in den grauen Flecken senken. Die letzte Verteidigungslinie für die Bullen ist 160 SAT – die Crash-Stufe vom 12. März.