Hier ist, warum Analysten erwarten, dass Bitcoin als Nächstes in Richtung 10.300 $ stürzen wird

Bitcoin hat sich in den letzten Tagen in der Region der oberen 11.000 US-Dollar konsolidiert. Die anhaltende Seitwärtsbewegung des Unternehmens begann am vergangenen Wochenende, als es bei einem Kurs von 12.000 $ eine entschiedene Ablehnung erfuhr.

Seitdem hat sich der Verkaufsdruck hier als unüberwindbar erwiesen, und Händler verlagern nun ihren Schwerpunkt auf kleinere Altcoins – die in den letzten Tagen massive Gewinne verzeichneten.

Wohin sich die Bitcoin-Trends als nächstes entwickeln werden, könnte weitgehend davon abhängen, ob die Käufer die tägliche Kerze heute und die wöchentliche Kerze bei Bitcoin Up morgen bei über 11.700 $ schließen können oder nicht.

Analysten stellen fest, dass die Bedeutung dieses Niveaus nicht unterschätzt werden sollte.

Obwohl ein Schlusskurs von über 11.700 $ wahrscheinlich ist, verkauft ein Händler auf BTC mit einem Abwärtsziel von etwa 10.300 $.

Wenn dieses Ziel erreicht wird, bedeutet dies einen Durchbruch unter die entscheidende Unterstützung des hohen Zeitrahmens von Bitcoin bei $10.500.

Bitcoin kämpft um die Überwindung der Hauptwiderstandsregion, da die Konsolidierungsphase andauert

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird Bitcoin zu seinem derzeitigen Preis von 11.750 Dollar um etwas mehr als 1% gehandelt. Dies entspricht in etwa dem Preis, zu dem es in den vergangenen Tagen und Wochen gehandelt wurde.

Am vergangenen Samstag erreichte BTC einen Höchststand von 12.000 $, bevor es mit einer harten Ablehnung konfrontiert wurde, die in der Folge seinen Preis nach unten trieb.

Nachdem sie ihre Unterstützung im Bereich unter 11.000 $ angezapft hatte, konnte das Krypto einen starken Aufschwung verzeichnen, der sie in der Folge auf ihr gegenwärtiges Preisniveau brachte.

Von diesem Zeitpunkt an konsolidierte es sich innerhalb der oberen 11.000-Dollar-Region.

Der entscheidende Widerstand, mit dessen Überwindung die Käufer derzeit kämpfen, liegt zwischen 11.700 und 12.000 USD.

Ein Händler ist der Ansicht, dass es für die Krypto-Währung unmöglich sein wird, diese Preisregion in naher Zukunft zu durchbrechen, was ihn dazu veranlasst, ein Abwärtsziel von etwa 10.300 $ zu setzen.

„Das ist das, was ich jetzt als Kurzziel anstreben würde“, erklärte er.

$11.700 ist ein entscheidendes Niveau, das es in nächster Zeit zu beobachten gilt – Claims Analyst

Wohin sich Bitcoin in den kommenden Tagen entwickeln wird, könnte weitgehend von seiner Reaktion auf 11.700 $ abhängen, wenn die wöchentliche Kerze schnell näher rückt.

Die Bullen haben im Laufe des letzten Tages um die Kontrolle über dieses Niveau bei Bitcoin Up gekämpft. Wenn BTC einen Wochenschluss über diesem Niveau verzeichnet, könnte es ihn nach oben treiben und seine jüngste Schwäche zunichte machen.

Ein Analyst sprach kürzlich in einem Tweet über dieses Niveau und sagte

„Jetzt wissen Sie, was ich meinte, als ich sagte, dass 11.700 eine entscheidende Stufe für Bitcoin ist. Es wird schwer zu erobern sein.“

Die nächsten 24 Stunden werden für das Verständnis der mittelfristigen Aussichten von Bitcoin von entscheidender Bedeutung sein.